Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Egal ob die Kontrolle von Warenein- oder Warenausgang, die regelmäßige Bestandspflege oder auch Auslieferungskontrolle: Fachkräfte für Lagerlogistik haben einen sehr abwechslungsreichen Beruf.

Neben der typischen PC-Arbeit im Büro muss hier auch im Lager mit angepackt werden. Abwechslung ist also garantiert. Während der Ausbildung durchläufst du verschiedenste Stationen und erhältst so einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsbereiche.

Abschluss Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Berufstyp staatlich anerkannte Ausbildung, IHK geprüft
Ausbildungsart Duale Ausbildung in der Industrie
Ausbildungsdauer 3 Jahre (Verkürzung möglich)
Lernorte Ausbildungsbetrieb Metsä Tissue & Metsä Greaseproof Papers
sowie an den jeweils zuständigen Berufsschulen in der Nähe der
Werke in Form von Blockunterricht oder wöchentlich festgelegten
Schultagen und/oder überbetrieblichen Ausbildungswerkstätten
Anforderungen Sekundarabschluss (Mathematik, Deutsch, Physik, Chemie
und Englisch auf gutem Niveau), Bereitschaft zur Schichtarbeit
Kurzbeschreibung Fachkräfte für Lagerlogistik übernehmen vielseitige Tätigkeiten, die weit über die Einlagerung von Waren und die Zusammenstellung von Bestellungen hinausreichen. Zu deinen Aufgaben gehören die Betreuung des Wareneingangs, die Durchführung der Bestandskontrollen, Betreuung des Warenausgangs. Du erledigst
täglich Bestellungen und bestimmst die Auslieferungsrouten.
Entwicklungsmöglichkeiten Geprüfter Logistikmeister, Betriebswirt für Logistik, Geprüfter
Fachwirt für Logistiksysteme, Geprüfter Handelsfachwirt,
Geprüfter Verkehrsfachwirt, Ausbilder